Gutachten

Als Bausachverständige fertigen wir unabhängige Gutachten und sachverständige Stellungnahmen zur Bauausführungen und Bauplanungen sowie zur energetischen Bewertung von Gebäuden und Anlagen.

Zu den Schwerpunktthemen unserer Fachgutachten zählen Bauschäden und Baumängel im Bereich energetisch wirksamer Bauteile sowie Luftdichtheit. Des Weiteren erstellen wir Heizkostengutachten und Gutachten zu Energieausweisen und weiteren energetischen Berechnungen. Unsere Referenzliste beinhaltet neben Privatpersonen auch Hausverwaltungen im Raum Aachen, Düren und Köln. Darüber hinaus sind wir für zahlreiche nordrhein-westfälische Sozialgerichte als Gerichtsgutachter tätig.

Die Intention unserer Baugutachten ist es, Auseinandersetzungen zwischen den Parteien eine neutrale und fachlich einwandfreie Grundlage zu geben. Oftmals können Streitfälle so fair und gerecht auf Basis des Gutachtens geklärt werden.

Benötigen Sie weitergehende Informationen zu den Fachgebieten und Verwendungsmöglichkeiten unserer Gutachten, nehmen Sie einfach und unverbindlich Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.


Blowtest Messgerät im Einsatz

Die Luftdichte von Gebäuden ist eine der wesentlichen Kenngrößen für die Qualität. Bei mangelhafter Luftdichtheit geht nicht nur unnötig viel Energie verloren, sondern auch die Wohnqualität wird durch Zugerscheinungen deutlich beeinträchtigt. Dringt durch undichte Stellen Raumluft in Bauteile ein, kann dies zu Kondensat und in der Folge Schimmelpilz bis zur völligen Zerstörung der Bauteile führen. Durch die Luftdichtigkeitsprüfung inklusive Leckagesuche wird die Dichtheit des Gebäudes überprüft und Leckagen sicher detektiert. Das von uns verwendete BlowTest Gerät erfüllt ebenso die Anforderungen der DIN EN 13829 wie das Blower-Door-Test ® Verfahren.

Wärmebrücken sichtbar gemacht

Die wärmebrückenarme Konstruktion ist ein wirksamer Schutz vor zu hohen Energieverlusten. Kühlt ein Bauteil auf Grund einer Wärmebrücke ab, so kann sich an der kalten Stelle Kondensat bilden, das später zu Schimmel führen kann. Wir detektieren Wärmebrücken mit Hilfe moderner Thermografie-Technik oder führen entsprechende Berechnungen durch.

Schimmel auf Grund eines Leitungswasserschadens

Feuchtigkeit in Gebäuden kann die unterschiedlichsten Ursachen haben. Die Folge ist fast immer Schimmelpilzbildung. Wir detektieren die Ursache möglichst zerstörungfrei, um anschließend geeignete Maßnahmen zur Sanierung zu empfehlen.

Zu stark zusammengedrücke Dämmung vermindert die Dämmwirkung

Die Ausführung handwerklicher Leistungen ist meistens fachgerecht und einwandfrei. Manchmal wird jedoch nicht sachgerecht gearbeitet. Wir nehmen den Bauzustand auf und dokumentieren unabhängig die Ausführung. Ob so ausgeführt wurde wie vereinbart oder ob gegen die Regeln der Technik oder der Baukunst verstoßen wurde, kann bei einem Soll-Ist-Vergleich beurteilt werden. Vielfach lassen sich durch klärende Gespräche auf der Baustelle langwierige und kostenintensive Streitigkeiten vermeiden.

Feuchteschaden im Keller

Zahlreiche Schäden zeigen sich erst nach vielen Jahren. Wir versuchen die Ursachen zu ergründen und klären ob eine Sanierung überhaupt erforderlich ist und empfehlen ggf. geeignete Sanierungsmaßnahmen.

Abgesackte Pflasterung

Je nach Art des Schadens müssen ggf. weitere Fachleute hinzu gezogen werden. Wir arbeiten mit renommierten Bausachverständigenbüros zusammen, die sich jeweils auf ein Fachgebiet spezialisiert haben und über die erforderlichen Meßgeräte verfügen.